Als ich in Mumbai ankomme ist es schon relativ spät, ungefähr 22.30 Uhr. Während bei uns in Deutschland um diese Uhrzeit selbst in Großstädten meist die Randsteige hochgeklappt werden, herrscht hier ein buntes Treiben: Menschen, Menschen und noch mehr Menschen. Um zu meinem Gastgeber zu kommen, muss ich noch ein paar Stationen mit der S‐Bahn fahren. Als ich die einfahrenden S‐Bahnen sehe, traue ich meinen Augen nicht:

Continue Reading "Entlang Indiens Westküste: von Mumbai an die Südspitze"

Und wieder ein Beitrag für die Verkehrsinteressierten, nun mit ausschließlichem Bezug zur Eisenbahn.

Neben riesigen Palästen, Sandstränden und Nationalparks mit wilden Tieren bietet Indien noch eine ganz andere Attraktion: den mit über 1 Million Mitarbeitern größten Arbeitgeber der Welt – die Eisenbahn. Das Reisen mit der Eisenbahn hat – wahrscheinlich nicht nur für Ferrophile – so viel Erlebnisfaktor, dass sich fast schon wegen des Reisens mit der Bahn der Weg nach Indien lohnt.

Continue Reading "Reisen mit der indischen Eisenbahn"