Im April 2017 hatte mich wieder einmal das Reisefieber erwischt. Zum Glück ist diese „Krankheit“ heilbar, bei mir lindert eine Dosis Iran die Beschwerden in der Regel sehr schnell. Ziele diese Besuchs waren die Schauplätze des Iran‐Irak‐Kriegs, das Alamut‐Valley sowie – selbstverständlich – meine Freunde. Auf dem Hin‐ und auf dem Rückweg durchquerte ich den Balkan und auch die Türkei, die insb. wegen des während meinen Aufenthalts durchgeführten Verfassungsreferendums eine denkwürdige Reisekulisse darstellte.

Die detaillierte Route zeigt www.tripline.net.

Reisezeitraum: 13.04. bis 2.05.2017

Alle Beiträge dieser Reise findest Du hier.