Meine Reisen führen mich traditionell Richtung Osten. Diese Regel breche ich und fahre in den Süden, nach Nordafrika! Über die Alpen reise ich zunächst nach Italien und setze dann mit der Fähre von Sizilien nach Tunesien über. Reiseziel ist Algerien, wo meine Eltern 1981 – 82 Jahre lebten und sich als Entwicklungshelfer für die Modernisierung des Landes einsetzten. Ich begebe mich auf Spurensuche und erforsche diesen sehr prägenden Teil unserer Familiengeschichte. Anschließend bringt mich die Fähre nach Spanien. Mit einem Abstecher nach Portugal finde ich meinen Weg über Frankreich und die Schweiz zurück nach Deutschland.

Die Reise erfolgt komplett auf dem Land‐ und Seeweg. Die detaillierte Route zeigt www.tripline.net.

Reisezeitraum: 28.04. bis 22.05.2018

Alle Beiträge dieser Reise findest Du hier.