Fortsetzung des ersten Teils. Zur Erinnerung: In einer sehr nassen, fast nächtlichen Fahrt bin ich durch den Regenwald gerast, habe dabei ominöse Staudämme sowie deren Baustellen passiert und die Nacht bei einer Familie in einer Bananenplantage verbracht. Ich bin nun in einem Örtchen mitten im Regenwald.

Continue Reading "Kambodscha: Zwischen Hoffnung und Hoffnungslosigkeit (Teil 2)"

Mein Lonely Planet‐Reiseführer und diverse Reiseblogs weisen ausdrücklich darauf hin: Sei beim Grenzübertritt von Thailand nach Kambodscha auf die hinterhältigsten Betrüger und die frechsten Grenzbeamten gefasst! Diese Grenze ist nun nicht meine erste und durch die letzten Erfahrungen hat sich beim Reisen über Landesgrenzen ein bisschen Routine eingeschlichen. Bislang lief alles super. An keiner Grenze hatte ich Probleme mit Grenzbeamten. Dennoch: Ein wenig aufgeregt bin ich wegen der zahlreichen warnenden Hinweise schon. Die Grenze zwischen Thailand ist zwar kein Abenteuer wie vielleicht die zwischen China und Nordkorea. Letztendlich sitzen die Grenzbeamten doch am längeren Hebel. Und wer nicht bereit ist, die geforderten Schmiergelder zu zahlen, wird nicht durchgelassen.

Continue Reading "Kambodscha: Zwischen Hoffnung und Hoffnungslosigkeit (Teil 1)"